Interview Willi Landl

Leo Riegler und Willi Landl trafen sich am Wahltag dem 22.Mai 2016 um über das Leben und sonstige Widrigkeiten zu plaudern!
Treffpunkt Wahllokal 6. Wiener Gemeinde Bezirk

13_Landl+Riegler©Simon_Brugner11_Landl+Riegler©Simon_Brugner

Leo : Wie heißt du eigentlich?

Willi:  Wilfried Klemens Landl

Leo : Wie viel Disziplin steckt dahinter, um in deinem Alter so top auszusehen?

Willi: Jeden morgen ins Fitnesscenter, Disziplin muss sein und Sport tut Österreich gut. Aber du bist viel hübscher.

Leo: Danke!

12_Landl+Riegler©Simon_Brugner02_Landl+Riegler©Simon_Brugner

Große Männer, Großes Auto, Großer Deckhengst!

Leo: Du weißt gar nicht wie oft ich schon betrunken alleine zu „In der Wanne“ geflennt hab wie ein kleiner Schlosshund!

Willi:  Wirklich, hast du weinen müssen? Du hast das Stück so schön in Szene gesetzt bei „€žStrong Vienna“€œ im Porgy&Bess, da hab ich fast weinen müssen.

Leo: Ich scharre ja eine ganze Horde Freunde um mich die alle die jüngsten von einer ganzen Geschwisterscharr sind so wie du und ich!
Glaubst du wir haben eine besondere Verbindung dadurch?

Willi: Ich bin der Jüngste von 6, bestimmt etwas verzogen und viel Aufmerksamkeit gewöhnt. Kann schon sein, dass das etwas mit der Berufswahl zu tun hat.

09_Landl+Riegler©Simon_Brugner
Gerade angekommen auf der Trabrennbahn , schon dem Kriau Charme erlegen!

Leo : Meine Freundinnen und ich sind letztens bei einem Tratsch zusammen gesessen und
draufgekommen, dass die allermeisten Männer gleich ticken.
Sie sind nur dann anhänglich , wenn man sie auf Distanz hält.
In dem Moment, in dem man zugibt, dass man an ihnen hängt, an ihnen gefallen findet,
sich auf mehr einlassen möchte, sind sie weg.
Dann rufen sie nicht mehr zurück, melden sich nicht, sind auf Tauchstation.
Uns gehen diese Spielchen echt schon sehr am Geist.
Wie sollen wir uns verhalten? (wir sind alle zwischen 30 und 40)

Willi: Vielleicht sollte ich mir auch wieder mal ein Bravo-Heft kaufen. Habe ich nämlich als Kind nicht gekriegt.

Leo: Ich hab dich das eh schon mal per Sms gefragt, mit den Worten „Happy Day?“,
da bist du noch chalant ausgewichen!
Hast du die neue Werbung für Happy Day eingesungen?
https://www.youtube.com/watch?v=YN5ZN2Lfg5A

Willi: Ich weiß auch jetzt nicht, wie du drauf kommst.

Leo: Also es tut mir leid ,
wer sonst könnte so intonieren und die Worte so scharf aussprechen wie du? Hast du eine Lieblingswerbung?

Willi: Keine aktuelle, aber kennst du die Dixan Werbung mit Annemarie Moser-Pröll aus den 80ern? Die werde ich ewig auswendig können.
https://www.youtube.com/watch?v=o9daui-mvwE

08_Landl+Riegler©Simon_Brugner10_Landl+Riegler©Simon_Brugner

Wetten, Geld, Pferde, Leben im hier und jetzt! Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!

Leo: Ich brauch Kohle was soll ich machen?

Willi: Wolltest du nicht mal ein Lokal aufmachen und eine Gulaschkanone anwerfen? Würde dir bei Gelegenheit bei der einen oder anderen Barschicht behilflich sein. Übrigens kommen die Wörter Gulaschkanone und Käseigel in einem aktuellen Lied von mir vor, das hab ich dir zu verdanken. Es gibt aber noch keine Aufnahme davon.

Leo: Bestellst du dir manchmal in einem Lokal eine Flasche Champagner?

Willi: Noch nie.

Leo: Ich finde es gibt nichts besseres als mit dem Inkassobrief in der Tasche das letzte Geld so zu investieren!

Willi: Prosit!

03_Landl+Riegler©Simon_Brugner04_Landl+Riegler©Simon_Brugner

Commander Crowe ein Edles Ross!
Und die wohl beste saure Extra Wurst von Wien!
Das himmlische und das profane !

Leo: Hast du dir schon mal was anhören müssen, dass du einem eierrasiertem Jüngling den Hintern versohlen willst?

Willi: Bis dato nicht. Bestimmt wundern sich manche Leute beim Konzert, sagen aber später nichts. Am Ende ist das Stück „Im Zug“ aber ganz harmlos.

Leo: Aber Irmgard Griss hätte sich doch sicher gefreut wenn du es auf ihrer Wahlkampfparty gesungen hättest?

Willi: Tatsächlich bin ich gefragt worden, ob ich auf der Wahlparty von der Griss spielen könnte, aber mit solchen Losern geb ich mich nicht ab. Stell dir vor, sie wär in die Stichwahl gekommen, dann könnte ich ja jetzt gar nicht mit dir auf der Trabrennbahn sein und mein Geld verzocken.

05_Landl+Riegler©Simon_Brugner01_Landl+Riegler©Simon_Brugner

Diskussionen über die besten Seekäseigel,
die Tragödie der menschlichen Existenz,
wir müssen einfach weiter machen und besser werden!

Leo: Meine Gattin hat mir Tickets fürs Rihanna Konzert in der Stadthalle spendiert!
Taugt dir Riri?

Willi: Ach heißt die Riri? Ich kenn sie kaum, aber mit einer Freikarte würde ich ihr eine Chance geben.

Leo: Meine erste CD hab ich zu Ostern bekommen,
das war Rednex „Sex & Violins“ mit ihrem Hit „Cotton Eye Joe“.
Schon das Cover, wo einer in einen Topf rein pinkelt hat mich in meiner Entwicklung geprägt!

Willi: Oje! Meine erste CD weiß ich nicht mehr sicher, vielleicht wars „Nevermind“ von Nirwana, die erste LP war von DÖF (deutsch-österreichisches Feingefühl), die hab ich als 10-jähriger bei einem Preisausschreiben gewonnen und endlos rauf und runter gehört.

07_Landl+Riegler©Simon_Brugner06_Landl+Riegler©Simon_Brugner

Der Alkohol hat uns gerichtet!
Gott sei Dank hat Willi keinen Führerschein zu verlieren!

Leo : Betrunkene Männer?

Willi: … werden ganz leicht …

14_Landl+Riegler©Simon_Brugner

Am nächsten Morgen bleibt wie so oft,
nichts mehr als Erinnerungen und eine Tasse Kaffee!

Danke an Karolina, Clara, Claras Papa, Claras Mama, Bumpfi.
Fotos sind von Simon Brugner.
Ideen, Text, Umsetzung weiß man nicht mehr so genau!
Eventuell Menschheit!
Danke Menschen!
I wär söwa froh wenn i an Range Rover ghobt HÄTTE!

  • Sprache: